Hallo liebe SNOW HILLer,

Eine ereignisreiche Saison geht zu Ende.

Zunächst möchten wir ganz herzlich Gina Bolle und Peter Tardel zu ihrem bestandenen DSV Snowboard-Instructor gratulieren. Herzlichen Glückwunsch euch beiden! Sehr, sehr geil! Ebenso gehen gewaltige Glückwünsche an Patricia Rogers und Christos Constantonis für die erfolgreich absolvierte DSV Grundstufe. Hammer!

Unsere Kassenwärterin Mara Magerl schreitet mit großen Schritten Richtung DSV Snowboardlehrer und wir wären sehr stolz, wenn sie bald ein Teil des Landeslehrteams des SSV wäre.

Ihr seht, wir generieren nach wie vor erfolgreich gut ausgebildete Snowboardlehrer für unsere Ausfahrten. Und wir sind immer auf der Suche nach neuen Leuten, die Spaß im Schnee haben und ihn gerne an andere weiter vermitteln möchten. Mehr Infos zur Snowboardlehrerausbildung gibt es hier: http://www.snow-hill.de/blog/ausbildung/

Weiterhin wollen wir uns bei unserem Partner Funbox Ludwigburg bedanken. Herzlichen Dank an Steffi und Heiko für die tollen Tagesausfahrten und die gute Zusammenarbeit. Es gab jede Menge Kurse und Coachings und wir denken, wir haben die Message, wie wahnsinnig aufregend Snowboarden ist, bei unseren Anfängern sehr gut transportiert und bei dem ein oder anderem „Alteingesessenen“ auch wieder die Lust daran geweckt, sich zu verbessern.

In der nächsten Saison wollen wir genau da weitermachen, wo wir diese Saison aufgehört haben. Gemeinsam sehr viel Spaß haben und aus jedem das Beste rausholen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Mehr Infos zu unserem Kurssystem gibt es hier: http://www.snow-hill.de/blog/riders-compass-2/

Damit man uns kommenden Winter besser auf dem Berg erkennt und unsere Schüler auch genau wissen, an wen sie sich für kompetenten Snowboardunterricht wenden müssen, gibt es nächste Saison einen sensationellen neuen Snowboardanzug für unsere Coaches von Holden Outerwear. Vielen Dank an Kolja von yourpeople für die Unterstützung!

Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit nächste Saison weiterauszubauen und gemeinsam wieder anzugreifen! Es wird wieder jede Menge tolle Ausfahrten geben, unter anderem eine Ausfahrt zu einem Gletscheropening im Oktober. Im November wird es eine Neuauflage des SNOW CAMPS geben. Im Dezember starten auch unsere Tagesausfahrten für Kurse und Coachings.

Wir werden versuchen, neben dem Klassiker Silvretta ein bis zwei weitere Resorts anzusteuern. Man darf also gespannt sein! 🙂 Auch das sehr bewährte Freeride-Camp wird es im März wieder geben und euch die Möglichkeit geben, jede Menge Face-Shots zu sammeln.

Die Saison wollen wir dann im April mit einer Abschlussausfahrt gemeinsam ausklingen lassen.

Für SNOW HILL e.V. Mitglieder gibt es bei allen Ausfahrten und Kursen Vergünstigungen!

Zum Mitgliedsantrag geht es hier: http://www.snow-hill.de/blog/__download/Mitgliedsantrag.pdf

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Winter! #sharethemountainwithyourfriends

Wer nicht weiß, wie er die Zeit bis dahin verbringen soll: Die Funbox Ludwigsburg organisiert Wakeboardausfahrten an das Turncable in Thannhausen. Es wäre schön, den einen oder anderen Snow Hiller auf dem Wasser zu treffen. Zur Anmeldung geht es hier: http://funbox-store.de. Zudem gibt es SUP-Kurse auf dem Neckar. Mehr Infos direkt im Shop in Ludwigsburg!

Des Weiteren gibt es mit der Freestyle Academy Stuttgart eine hervorragende Option, den Sommer über das Brettgefühl zu behalten und auch ansonsten sich sportlich im Freestyle-Bereich zu betätigen. Trampolin, Parcour und Skateboarden sind einige der Möglichkeiten, die die Halle neben Indoorsnowboarden bietet.

Bis dahin, bleibt gesund!

Euer SNOW HILL e.V. -Team

Coole Videos aus den Archiven von YouTube und Vimeo. Wir sind ständig auf der Suche und erweitern die Liste.

Hier geht’s lang.

Video wählen:

Videos automatisch abspielen (Autoplay)

Debug-Info: 124744408 | 45 | 5a65f46e9aa941516631150

Wahrscheinlich zum ersten Mal in der Geschichte von SNOW HILL ging es mit mehr Mädels als Jungs auf eine Ausfahrt. Freitag abend wurden im Süden Deutschlands die Zelte abgebrochen und ins Pitztal gereist. Nach einer entspannten Anreise gab es in der Unterkunft ein Willkommensgeschenk von Rome Snowboards. Danach wurden die Testbretter vorgestellt, es wurde gefachsimpelt und die Boards für den kommenden Tag geschraubt und vorbereitet.

Am Samstag morgen erwartete uns nach einem leckeren Frühstück Bluebird, prima Pisten und ein gut geshapter Funpark, der vor allem mit einem großen Arsenal an Boxen zu glänzen weiß. So ließen sich unsere TeilnehmerInnen nicht lange bieten und feuerten eine Parkrunde nach der anderen raus.


Nach einer witzigen Après-Ski-Runde im Schirm ging es runter vom Gletscher zurück in die Pension. Beim gemeinsamen Vesper und „Mäxle“ wurde sich auf den Abend im „Hexenkessel“ in Stimmung gebracht.

Dort angekommen bewiesen die SNOW HILLer, dass auch nach einem anstrengenden Tag im Park einer noch lange und gut gefeiert werden kann.

Am nächsten Morgen ging es nichtsdestotrotz nur mit minimaler Verzögerung wieder auf die Piste. Leider war das Wetter nicht mehr so berauschend, dennoch war die Sicht in Ordnung und so stand einer entspannten Parksession nichts im Wege.

Nach dem die Testbretter abgeschraubt und das Gepäck verladen war, ging es zurück Richtung Heimat.

Danke an alle Teilnehmer, wir freuen uns auf euch im nächsten Jahr!
Same place, same procedure!

Und wer bis dahin nicht mehr warten möchte:
Die Saison hat ja auch gerade erst begonnen!

Follow us on Instagram: