05.-07.12.2014 – Pitztaler Gletscher

Wahrscheinlich zum ersten Mal in der Geschichte von SNOW HILL ging es mit mehr Mädels als Jungs auf eine Ausfahrt. Freitag abend wurden im Süden Deutschlands die Zelte abgebrochen und ins Pitztal gereist. Nach einer entspannten Anreise gab es in der Unterkunft ein Willkommensgeschenk von Rome Snowboards. Danach wurden die Testbretter vorgestellt, es wurde gefachsimpelt und die Boards für den kommenden Tag geschraubt und vorbereitet.

Am Samstag morgen erwartete uns nach einem leckeren Frühstück Bluebird, prima Pisten und ein gut geshapter Funpark, der vor allem mit einem großen Arsenal an Boxen zu glänzen weiß. So ließen sich unsere TeilnehmerInnen nicht lange bieten und feuerten eine Parkrunde nach der anderen raus.


Nach einer witzigen Après-Ski-Runde im Schirm ging es runter vom Gletscher zurück in die Pension. Beim gemeinsamen Vesper und „Mäxle“ wurde sich auf den Abend im „Hexenkessel“ in Stimmung gebracht.

Dort angekommen bewiesen die SNOW HILLer, dass auch nach einem anstrengenden Tag im Park einer noch lange und gut gefeiert werden kann.

Am nächsten Morgen ging es nichtsdestotrotz nur mit minimaler Verzögerung wieder auf die Piste. Leider war das Wetter nicht mehr so berauschend, dennoch war die Sicht in Ordnung und so stand einer entspannten Parksession nichts im Wege.

Nach dem die Testbretter abgeschraubt und das Gepäck verladen war, ging es zurück Richtung Heimat.

Danke an alle Teilnehmer, wir freuen uns auf euch im nächsten Jahr!
Same place, same procedure!

Und wer bis dahin nicht mehr warten möchte:
Die Saison hat ja auch gerade erst begonnen!

Follow us on Instagram: